Bay­ern – För­der­richt­li­nie Ladein­fra­struk­tur für Elek­tro­fahr­zeuge

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Der Frei­staat Bay­ern för­dert die Errich­tung öffent­lich zugäng­li­cher Ladein­fra­struk­tur mit einem oder meh­re­ren Lade­punk­ten in Bay­ern. Anträge im Rah­men des ers­ten För­der­auf­rufs kön­nen ab dem 01.09.2017 gestellt wer­den. Unter­stützt wer­den:

v die Errich­tung von öffent­lich zugäng­li­cher Nor­mal­la­dein­fra­struk­tur (bis ein­schließ­lich 22 Kilo­watt) oder öffent­lich zugäng­li­cher Schnell­la­dein­fra­struk­tur (grö­ßer als 22 Kilo­watt) an neuen Stand­or­ten ein­schließ­lich des dafür erfor­der­li­chen Netz­an­schlus­ses des Lade­stand­orts und der Mon­tage der Lade­sta­tion sowie
v bei Nach­weis eines zusätz­li­chen Mehr­werts die Auf­rüs­tung oder Ersatz­be­schaf­fung von Ladein­fra­struk­tur und die Ertüch­ti­gung des Netz­an­schlus­ses an Stand­or­ten, die vor Inkraft­tre­ten der För­der­richt­li­nie betrie­ben wur­den.

Die För­de­rung erfolgt in Form eines Zuschus­ses. Die Höhe der För­de­rung beträgt im ers­ten Auf­ruf:

v für Nor­mal­la­de­punkte bis ein­schließ­lich 22 kW: 40% der zuwen­dungs­fä­hi­gen Gesamt­aus­ga­ben, maxi­mal 3.000 EUR pro Lade­punkt
v für den Netz­an­schluß pro Stand­ort: 40% der zuwen­dungs­fä­hi­gen Gesamt­aus­ga­ben, maxi­mal 5.000 EUR
v Die maxi­male Zuwen­dungs­summe ist pro Antrag­stel­ler auf 100.000 EUR begrenzt.

Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting ist lang­jäh­rig auf die För­der­mit­tel­be­ra­tung von KMU spe­zia­li­siert. Wir haben bereits zahl­rei­che Pro­jekte mit Finan­zie­rungs­för­de­run­gen und Zuschüs­sen erfolg­reich beglei­tet. Durch unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen und unsere Erfah­rung in den Bean­tra­gungs­pro­zes­sen zeich­nen wir uns durch eine pro­fes­sio­nelle Ana­lyse, eine aus­ge­feilte Kon­zep­tion und eine erfolg­rei­che Antrag­stel­lung in der För­der­be­ra­tung aus.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü