Bund för­dert über die KfW inno­va­tive Brenn­stoff­zel­len­hei­zung mit bis zu 40% Zuschuß

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Der Bund för­dert über die KfW die Erneue­rung der Brenn­stoff­zel­len­hei­zung mit einem Zuschuß von bis zu 40%. Bis­her konn­ten nur pri­vate Haus­ei­gen­tü­mer und Bau­her­ren vom Inves­ti­ti­ons­zu­schuß pro­fi­tie­ren. Das Pro­gramm steht nun seit dem 03. Juli 2017 auch gewerb­li­chen und kom­mu­na­len Unter­neh­men offen. Dazu wurde die För­de­rung auf Nicht­wohn­ge­bäude aus­ge­wei­tet.

Den Zuschuß gibt es für den Ein­bau von sta­tio­nä­ren Brenn­stoff­zel­len­sys­te­men mit einer Leis­tung von 0,25 kW bis 5 kW in Wohn­ge­bäu­den – und neu – nun auch in Nicht­wohn­ge­bäu­den und zwar sowohl im Neu­bau als auch bei einer ener­ge­ti­schen Sanie­rung.

Neben pri­va­ten Eigen­tü­mern von Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­sern sowie Woh­nungs­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaf­ten sind nun auch Frei­be­ruf­ler, Unter­neh­men, Con­­trac­­ting-Geber, Kom­mu­nen, kom­mu­nale Unter­neh­men und Zweck­ver­bände sowie gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen und Kir­chen antrags­be­rech­tigt.

Der mög­li­che Zuschuß beträgt bis zu 40 % der för­der­fä­hi­gen Kos­ten und rich­tet sich nach der elek­tri­schen Leis­tung der Brenn­stoff­zel­len­hei­zung. Die Basis­för­de­rung von 5.700 € wird je 100 Watt um wei­tere 450 € auf­ge­stockt. Bei einer maxi­mal 40-%-Förderung ohne Abzug wei­te­rer Bei­hil­fen ent­spricht das einem Zuschuss von min­des­tens 7.050 € für ein Heiz­sys­tem mit 0,25 kW Leis­tung und maxi­mal 28.200 € für eine 5 kW starke Anlage.

Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting ist lang­jäh­rig auf die För­der­mit­tel­be­ra­tung von KMU spe­zia­li­siert. Wir haben bereits zahl­rei­che Pro­jekte mit Finan­zie­rungs­för­de­run­gen und Zuschüs­sen erfolg­reich beglei­tet. Durch unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen und unsere Erfah­rung in den Bean­tra­gungs­pro­zes­sen zeich­nen wir uns durch eine pro­fes­sio­nelle Ana­lyse, eine aus­ge­feilte Kon­zep­tion und eine erfolg­rei­che Antrag­stel­lung in der För­der­be­ra­tung aus.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517411
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü