För­de­rung aus dem ERP-Son­­der­­ver­­­mö­­gen für 2017

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Das Bun­des­ka­bi­nett hat am 13. Juli 2016 den Ent­wurf des Geset­zes über die Fest­stel­lung des Wirt­schafts­plans des ERP-Son­­der­­ver­­­mö­­gens für das Jahr 2017 (ERP-Wir­t­­schafts­­­plan­­ge­­se­t­­zes 2017) beschlos­sen. Das ERP-Son­­der­­ver­­­mö­­gen för­dert seit über 60 Jah­ren die Wirt­schaft in Deutsch­land und wird vom Bun­des­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Ener­gie ver­wal­tet. Im Fokus der För­de­rung ste­hen KMU, die in ihrer Finan­zie­rungs­si­tua­tion oft­mals gegen­über Groß­un­ter­neh­men struk­tu­rell benach­tei­ligt sind. 2017 sol­len aus dem ERP-Son­­der­­ver­­­mö­­gen Mit­tel bereit­ge­stellt wer­den, um zins­güns­tige Finan­zie­run­gen und Betei­li­gungs­ka­pi­tal mit einem Volu­men von rd. 6,8 Mrd. Euro zu ermög­li­chen. Schwer­punkte der ERP-Finan­­zie­­rungs­­hil­­fen in 2017 sind:

Ø För­de­rung von Exis­tenz­grün­dun­gen und Wachs­tums­fi­nan­zie­run­gen,
Ø Inno­va­ti­ons­för­de­rung,
Ø Export­fi­nan­zie­run­gen,
Ø För­de­rung von Betei­li­gungs­ka­pi­tal,
Ø Auf­bau und die Moder­ni­sie­rung bestehen­der Unter­neh­men im Osten und in regio­na­len För­der­ge­bie­ten im Wes­ten.

Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting ist lang­jäh­rig auf die För­der­mit­tel­be­ra­tung von KMU spe­zia­li­siert. Wir haben bereits zahl­rei­che Pro­jekte mit Finan­zie­rungs­för­de­run­gen und Zuschüs­sen erfolg­reich beglei­tet. Durch unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen und unsere Erfah­rung in den Bean­tra­gungs­pro­zes­sen zeich­nen wir uns durch eine pro­fes­sio­nelle Ana­lyse, eine aus­ge­feilte Kon­zep­tion und eine erfolg­rei­che Antrag­stel­lung in der För­der­be­ra­tung aus.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü