För­de­rung der Diver­si­fi­zie­rung der Ver­tei­di­gungs­in­dus­trie

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Das Bun­des­mi­nis­te­rium für Wirt­schaft und Ener­gie (BMWi) beab­sich­tigt, Unter­neh­men der Ver­tei­di­gungs­in­dus­trie bei der Diver­si­fi­zie­rung in den angren­zen­den Markt der zivi­len Sicher­heits­tech­no­lo­gien zu unter­stüt­zen. Das neue Inno­va­ti­ons­pro­gramm “Unter­stüt­zung von Diver­si­fi­zie­rungs­stra­te­gien von Unter­neh­men der Ver­tei­di­gungs­in­dus­trie in zivile Sicher­heits­tech­no­lo­gien” fügt sich in den Kon­text des Stra­te­gie­pa­piers der Bun­des­re­gie­rung zur Stär­kung der Ver­tei­di­gungs­in­dus­trie in Deutsch­land und ist die Ant­wort auf ein ver­än­der­tes sicher­heits- und indus­trie­po­li­ti­sches Umfeld. Mit dem Inno­va­ti­ons­pro­gramm sol­len die Chan­cen der Ver­tei­di­gungs­un­ter­neh­men, am Wachs­tum und tech­ni­schen Fort­schritt des zivi­len Sicher­heits­mark­tes teil­zu­ha­ben, unter­stützt wer­den.

Die För­de­rung umfaßt expe­ri­men­telle Ent­wick­lungs­ak­ti­vi­tä­ten für inno­va­tive Pro­dukte, Ver­fah­ren oder tech­ni­sche Dienst­leis­tun­gen im Bereich zivi­ler Sicher­heits­tech­no­lo­gien mit einem hohen prak­ti­schen Anwen­dungs­po­ten­tial. Für Ent­wick­lungs­vor­ha­ben wird eine Anteils­fi­nan­zie­rung von maxi­mal 25% der zuwen­dungs­fä­hi­gen Kos­ten ermög­licht. Bei Ver­bund­pro­jek­ten und KMU-Ein­­bin­­dung kön­nen gege­be­nen­falls zusätz­li­che Boni gewährt wer­den. Hoch­schu­len, For­­schungs- und Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen sowie End­nut­zer kön­nen bei Vor­lie­gen der Vor­aus­set­zun­gen bis zu 100% finan­ziert wer­den. Im ers­ten Schritt des Antrags­ver­fah­rens ist vor­ge­se­hen, aus­sa­ge­fä­hige Skiz­zen zu fes­ten vier­tel­jähr­li­chen Bewer­tungs­stich­ta­gen zu begut­ach­ten.

Nach Anga­ben des BMWI stellt die Ver­tei­di­gungs­in­dus­trie eine Schlüs­sel­bran­che von natio­na­lem Inter­esse dar, der unter sicherheits‑, tech­­no­­lo­­gie- und wirt­schafts­po­li­ti­schen Aspek­ten eine hohe stra­te­gi­sche Bedeu­tung zukommt. Infolge glo­ba­ler Ver­än­de­run­gen sei die deut­sche Ver­tei­di­gungs­bran­che mit einem zuneh­mend schwie­ri­gen Markt­um­feld kon­fron­tiert, wäh­rend der Markt für zivile Sicher­heits­tech­no­lo­gien expan­diere und über­durch­schnitt­li­che Wachs­tums­per­spek­ti­ven auf­weise.

Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting ist lang­jäh­rig auf die För­der­mit­tel­be­ra­tung von KMU spe­zia­li­siert. Wir haben bereits zahl­rei­che Pro­jekte mit Finan­zie­rungs­för­de­run­gen und Zuschüs­sen erfolg­reich beglei­tet. Durch unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen und unsere Erfah­rung in den Bean­tra­gungs­pro­zes­sen zeich­nen wir uns durch eine pro­fes­sio­nelle Ana­lyse, eine aus­ge­feilte Kon­zep­tion und eine erfolg­rei­che Antrag­stel­lung in der För­der­be­ra­tung aus.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü