Inno­va­ti­ons­för­de­rung im Mit­tel­stand

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Am 21. März 2013 neh­men wir an der Ver­an­stal­tung “Inno­va­ti­ons­för­de­rung im Mit­tel­stand” in Mül­heim teil. Ange­bo­ten wer­den inter­es­sante Gast­vor­träge und der Dia­log mit mit­tel­stän­di­schen Fir­men, Ban­ken und Spar­kas­sen und der Wirt­schafts­för­de­rung aus der Region.

Das Zen­trale Inno­va­ti­ons­pro­gramm Mit­tel­stand des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie wurde im Juli 2012 vor­zei­tig bis Ende 2014 ver­län­gert. Noch bis zu die­sem Zeit­punkt haben KMU‘s die Mög­lich­keit, Anträge auf För­de­rung ihrer inno­va­ti­ven For­­schungs- und Ent­wick­lungs­pro­jekte zu stel­len.

Das wich­tigste För­der­pro­gramm im Mit­tel­stand gibt es bereits seit Mitte 2008. Seit­dem kann es im Ver­gleich zu ande­ren För­der­pro­gram­men eine beein­dru­ckende Erfolgs­quote auf­wei­sen. Unter­neh­men kön­nen mit einer För­de­rung von 25 bis 50 Pro­zent der för­der­fä­hi­gen Kos­ten, abhän­gig von Unter­neh­mens­größe und Fir­men­stand­ort, rech­nen.

Allein für die Jahre 2013 und 2014 stellt das BMWi rund 500 Mil­lio­nen Euro an Unter­neh­men und For­schungs­ein­rich­tun­gen für Inno­va­ti­ons­för­de­rung zur Ver­fü­gung. Wer inno­va­tive Ideen in markt­wirk­same Pro­dukte umset­zen will, sollte unbe­dingt dar­auf zurück­grei­fen.

Unter­neh­men, die kurz­fris­tige Ent­wick­lungs­vor­ha­ben mit einem Zeit­raum von etwa ein- bis zwei Jah­ren pla­nen, und im Ver­gleich zu ande­ren För­der­pro­gram­men an einer sehr unbü­ro­kra­ti­schen Antrag­stel­lung inter­es­siert sind, soll­ten die guten För­der­aus­sich­ten auf jeden Fall nut­zen und die Bera­tun­gen durch uns in Anspruch neh­men. Wir hel­fen Ihnen gerne von der Ana­lyse bis zur Kon­zep­tion und schließ­lich bis zur Bean­tra­gung und spä­te­ren Abwick­lung der Mit­tel­ver­wen­dung. Spre­chen Sie uns ruhig an. Wir freuen uns auf einen regen Gedan­ken­aus­tausch mit Ihnen!

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü