KfW star­tet Ven­ture Capi­tal Pro­gramm für Start-ups

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Seit dem 15. Okto­ber 2018 ist die gemein­sam von BMWi, BMF und KfW initi­ierte KfW Capi­tal gestar­tet. Die Betei­li­gungs­ge­sell­schaft der KfW Ban­ken­gruppe stellt inno­va­ti­ven Tech­­no­­lo­­gie-Start-ups über soge­nannte Ven­ture Capi­­tal- und Ven­ture Debt-Fonds Risiko- und Wag­nis­ka­pi­tal bereit, um deren Wachs­tum und damit den Wirt­schafts­stand­ort Deutsch­land zu för­dern.

Gerade jun­gen, inno­va­ti­ven Start-Ups des Tech­no­lo­gie­sek­tors fehlt es in der Start­phase oft an not­wen­di­gen finan­zi­el­len Kapa­zi­tä­ten, um ihr Wachs­tum aktiv vor­an­zu­trei­ben. Ban­ken scheuen oft das Risiko bis­her unbe­kann­ter Unter­neh­men, die sich erst am Markt bewei­sen und einen Namen machen müs­sen. Für die Zukunft der deut­schen Wirt­schaft und die Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Lan­des sind junge Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men jedoch enorm wich­tig. Da Deutsch­land im inter­na­tio­na­len Ver­gleich ver­hält­nis­mä­ßig roh­stoff­arm ist, lebt die Wirt­schaft von inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gien ambi­tio­nier­ter Grün­der.

Eine Chance für viel­ver­spre­chende Unter­neh­men, ihre Kapi­tal­ba­sis auf­zu­sto­cken, stel­len des­halb soge­nannte Ven­ture Capi­­tal- und Ven­ture Debt-Fonds dar. Diese betei­li­gen sich mit Invest­ments an inno­va­ti­ven Start-Ups und gene­rie­ren ihre finan­zi­el­len Mit­tel über pri­vate Inves­to­ren, andere Fonds oder Unter­neh­men.

Erklär­tes Ziel der Initia­to­ren ist es, durch die KfW Capi­tal die Fonds­land­schaft und beson­ders den Ven­ture Capi­­tal- und Ven­ture Debt-Markt in Deutsch­land zu stär­ken und inno­va­ti­ven Grün­dern sowie Start-ups des Tech­no­lo­gie­sek­tors einen ein­fa­che­ren Zugang zu Kapi­tal zu ermög­li­chen.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü