Rich­tung ein­schla­gen. Maß­nah­men ergrei­fen.

Im Unter­schied zur rein bera­ten­den Tätig­keit setzt die Deil­mann Unter­neh­mens­be­ra­tung auch auf das Inte­rim Manage­ment. Der Inte­rim Mana­ger wird nicht nur für die Ana­lyse und Ent­wick­lung von Kon­zep­ten ein­ge­setzt, son­dern über­nimmt dar­über hin­aus in einer zeit­lich befris­te­ten ope­ra­ti­ven Füh­rungs­funk­tion die Ver­ant­wor­tung für die Umset­zung der erfor­der­li­chen Maß­nah­men. Wir ver­ste­hen diese Vor­ge­hens­weise als Grund­lage einer voll­stän­di­gen und ganz­heit­li­chen Bera­tung.

Häu­fig wer­den wir als Inte­rim Mana­ger im Kri­sen­ma­nage­ment, zur Über­brü­ckung von per­so­nel­len Aus­fäl­len und zeit­weise als Bereichs­lei­tung ein­ge­setzt, um einen Unter­neh­mens­teil zu sanie­ren. Daher wer­den Inte­rim Mana­ger gerne auch als “Feu­er­wehr” der Betriebs­füh­rung gese­hen, die eine oft unlieb­same Umstruk­tu­rie­rung eines Unter­neh­mens über­neh­men. In jün­ge­rer Zeit wer­den wir ver­stärkt im Rah­men von Pro­jekt­ar­beit ange­fragt, wenn die eige­nen Kapa­zi­tä­ten des jewei­li­gen Unter­neh­mens nicht aus­rei­chen.

In unter­schied­li­chen Pha­sen der Unter­neh­mens­ent­wick­lung sowie bei Pro­ble­men und Auf­ga­ben­stel­lun­gen, in denen Spe­zi­al­wis­sen län­ger als nur ein paar Bera­ter­tage gebraucht wird, wenn das bestehende Manage­ment die anste­hen­den Auf­ga­ben nicht alleine lösen kann oder möchte, stel­len wir als Inte­rim Mana­ger die best­mög­li­che Ergän­zung für die Lei­tung des Unter­neh­mens dar. Die Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting hat sich als Unter­neh­mens­be­ra­tung dar­auf spe­zia­li­siert, Unter­neh­men in Situa­tio­nen zu unter­stüt­zen, die eine Opti­mie­rung aller inter­nen Abläufe erfor­dern.

Als Inte­rim Mana­ger im kauf­män­ni­schen Bereich und bei Bedarf auch durch externe Unter­stüt­zung fach­kom­pe­ten­ter Inte­rim Mana­ger im tech­ni­schen Bereich, hel­fen wir Ihrem Unter­neh­men ganz­heit­lich in der Durch­füh­rung von Pro­jek­ten wie zum Bei­spiel:

  • Pro­zess­op­ti­mie­rung
  • Kri­sen­ma­nage­ment
  • Vak­anz­über­brü­ckung
  • Wachs­tums­ori­en­tie­rung

Um mehr Wachs­tum zu gene­rie­ren, ein Unter­neh­men in wirt­schaft­lich schwie­ri­gen Zei­ten erfolg­reich zu füh­ren, bedarf es nicht sel­ten umfang­rei­cher Restruk­tu­rie­rungs­maß­nah­men. Diese haben wir im Kapi­tel “Kri­sen­ma­nage­ment” aus­führ­lich dar­ge­stellt.

Im Rah­men der Pro­zess­op­ti­mie­rung unter­stüt­zen wir Sie dabei, die Pro­duk­ti­vi­tät Ihres Unter­neh­mens nach­hal­tig zu stei­gern. Fol­gende Schwer­punkte fin­den dabei Berück­sich­ti­gung:

  1. Pro­zess­ana­lyse und anschlie­ßende Opti­mie­rung sämt­li­cher inter­ner Pro­zesse und ggf. Kon­zep­ter­ar­bei­tung und Neu­aus­rich­tung ein­zel­ner Funk­ti­ons­be­rei­che.
  2. Opti­mie­rung der Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur hin­sicht­lich der Auf­bau- und Ablauf­or­ga­ni­sa­tion inner­halb des Unter­neh­mens oder der Unter­neh­mens­gruppe.
  3. Über­prü­fung der IT Land­schaft: Gibt es z.B. ERP‑, CRM, SCM, TMS, WMS,- oder PPS Sys­teme? Sind die ver­schie­de­nen Funk­ti­ons­be­rei­che sinn­voll mit­ein­an­der ver­netzt? Gibt es eine ein­heit­li­che Daten­ba­sis, die auch alle not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen für das Manage­ment in Echt­zeit lie­fert?

Neben der Pro­zess­op­ti­mie­rung in der Mate­ri­al­wirt­schaft, dem Finanz- und Rech­nungs­we­sen, dem Ver­trieb & Mar­ke­ting und ande­ren Berei­chen schauen wir genau hin, dass die Schnitt­stel­len und die Inter­de­pen­den­zen die­ser Berei­che keine Rei­bungs­ver­luste auf­zei­gen. Ziel ist es, die Pro­zesse so zu opti­mie­ren, so dass ein gutes und wert­stei­gern­des Gesamt­bild ent­steht, wel­ches nach­hal­tig dazu bei­trägt, den Unter­neh­mens­wert signi­fi­kant zu stei­gern.

Ihr Nut­zen durch den Ein­satz der Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting als Inte­rim Mana­ger

Als Mana­ger auf Zeit sind wir für Sie da, um Sie bei der Bewäl­ti­gung Ihrer Pro­bleme und Her­aus­for­de­run­gen best­mög­lich zu unter­stüt­zen.

  • Wir set­zen die zuvor gemein­sam mit Ihnen ana­ly­sier­ten Schwach­stel­len gemäß der von uns aus­ge­ar­bei­te­ten
    und mit Ihnen abge­stimm­ten Kon­zep­tion ter­min- und fach­ge­recht um.
  • Wir kon­zen­trie­ren uns auf die Redu­zie­rung der Schwä­chen und ent­wi­ckeln Ihre Stär­ken.
  • Inte­rim Manage­ment ist für uns eine beson­dere unter­neh­me­ri­sche Auf­gabe. Wir han­deln fle­xi­bel,
    pro­jekt­ori­en­tiert und arbei­ten immer bei Ihnen vor Ort.
  • Fach­li­che Pro­fes­sio­na­li­tät, hohe Sozi­al­kom­pe­tenz ver­bun­den mit natür­li­cher Auto­ri­tät und posi­ti­ver Aus­strah­lung
    sind unsere Stär­ken.
  • Wir füh­len uns aus­schließ­lich Ihnen gegen­über ver­pflich­tet. Wir sind unab­hän­gig und arbei­ten stets objek­tiv.
  • Wir ver­las­sen Ihr Unter­neh­men erst nach geta­ner Arbeit, d.h. nach erfolg­rei­chem Abschluss unse­rer Tätig­keit.
Menü