Steu­er­rück­zah­lun­gen in Mil­lio­nen­höhe für Unter­neh­men

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Nur zu wenige Fir­men neh­men diese Gel­der in Anspruch! In jeder Wirt­schafts­för­der­pe­ri­ode ste­hen viele Mil­lio­nen Euro für Unter­neh­men bereit und wer­den oft nicht voll­stän­dig abge­ru­fen. Warum ist das so? Wir sind der Mei­nung, dass hier ein gro­ßes Infor­ma­ti­ons­de­fi­zit besteht.

Jedes Unter­neh­men sollte vor jeder Inves­ti­tion, egal ob es sich um Betriebs­er­wei­te­run­gen, Ein­stel­lung von neuen Mit­ar­bei­tern oder um neue Pro­duk­ti­ons­li­nien etc. han­delt, grund­sätz­lich die Frage stel­len: „bekommt mein Unter­neh­men Wirt­schafts­för­de­rung?“. Und hier han­delt es sich expli­zit NICHT um eine För­de­rung für „bedürf­tige“ Fir­men. Denn in der Regel bekom­men nur wirt­schaft­lich gesunde Unter­neh­men einen Zuschuss für ihr Pro­jekt.

Wenn man bei eini­gen Pro­gram­men von einem NICHT rück­zahl­ba­ren Zuschuss von bis zu 35% spricht, dann sind das mit Sicher­heit keine betriebs­wirt­schaft­lich zu ver­nach­läs­si­gen Sum­men!

Wenn das Unter­neh­men nun durch einen exter­nen Dienst­leis­ter von der oft mit För­der­gel­dern ein­her­ge­hen­den Büro­kra­tie bei der Antrag­stel­lung und Nach­be­ar­bei­tung ent­las­tet wird, dann spricht in der Tat nichts mehr gegen die Inan­spruch­nahme von „geschenk­tem“ Geld. Es kann so ein­fach sein, wir hel­fen Ihnen die rich­ti­gen För­der­mit­tel zu erhal­ten.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Immer genau pas­send für Ihren Bedarf:

Jetzt Exper­ten spre­chen und Ange­bot erhal­ten!

0201 4517411
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü