Vor­trag:

20. März 2018 | Früh­­stücks-Work­­shop „Auf­bau eines eige­nen Con­trol­ling­sys­tems“

Sein Sie dabei!

20. März 2018, Beginn: 08:00 Uhr

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Pra­xis­ori­en­tier­tes Con­trol­ling für den Mit­tel­stand

Con­trol­ling ist die betriebs­wirt­schaft­li­che Vari­ante der Tief­see­for­schung. Man ent­deckt Dinge, von deren Exis­tenz man nur ahnen konnte. Mit Hilfe eines „Con­trol­ling Lot­sen“ erfah­ren Sie im Rah­men des Früh­stücks­Work­shops mit­tels eines inter­es­san­ten und span­nen­den Kurz­vor­trags in Kom­bi­na­tion mit prak­ti­schen Übun­gen vom Refe­ren­ten, Diplom-Betriebs­­­wirt Axel Deil­mann, wie Sie jeder­zeit einen kom­plet­ten Über­blick über Ihre Zah­len, Daten und Fak­ten erhal­ten.
Die rich­tige Bewer­tung kom­ple­xer Zah­len führt zu kla­rer Kurs­be­stim­mung oder zur Kurs­än­de­rung. Sie erfah­ren, dass Con­trol­ling kein Feind, son­dern ein Ver­bün­de­ter der Unter­neh­mens­stra­te­gie ist. Con­trol­ling för­dert klare Ent­schlüsse und ist Form­ge­ber gut begrün­de­ter Ver­än­de­run­gen.

In dem Früh­stücks­Work­shop bekom­men Sie Ein­blick in:

  • Detail­lierte Unter­neh­mens­pla­nung kurz‑, mit­­­tel- und lang­fris­tig hin­sicht­lich der 1.) G&V  2.) Liqui­di­tät und 3.) Plan­bi­lan­zen
  • Geschäfts­ent­wick­lung im Über­blick zur Beur­tei­lung, wann sich Kri­sen abzeich­nen und wie sich das recht­zei­tig erken­nen läßt und der Unter­neh­mer recht­zei­tig gegen­steu­ern kann.
  • Sys­te­ma­ti­sche Erfas­sung der Plan­ge­mein­kos­ten unter­teilt nach Fix- und varia­blen Kos­ten.
  • Inves­ti­ti­ons­pla­nung kurz‑, mit­­­tel- und lang­fris­tig inkl. der zu erwar­ten­den Afa.
  • Finan­zie­rungs­pla­nun­gen kurz‑, mit­­­tel- und lang­fris­tig.
  • Aus­wer­tung der Pla­nun­gen im Rah­men eines Manage­ment Cock­pits.
  • Plan-Ist-Ver­­­glei­che ablei­ten nach Erfas­sung der Plan­da­ten und Ein­pfle­gen der monat­li­chen Ist-Werte
  • Rol­­ling-Fore­­cast, d.h. Ist-Werte wer­den mit Plan-Wer­­ten dar­ge­stellt und es erfolgt eine Hoch­rech­nung zum Ende eines Kalen­der­jah­res oder auch mit­tel­fris­tig, je nach Pla­nungs­zeit­raum.

Ziel­gruppe: Unter­neh­mer und Füh­rungs­kräfte

Ablauf:
08.00 Uhr: Ein­tref­fen der Teil­neh­mer und Früh­stück
08.30 Uhr: Beginn des Work­shops mit Axel Deil­mann,
Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting Essen,
Pau­sen nach Abstim­mung
ca. 12.30 Uhr Ende des Work­shops

Der Work­shop dient dazu das Erlernte direkt in die Pra­xis umzu­set­zen. Sie erhal­ten einen wert­vol­len Aus­tausch mit Gleich­ge­sinn­ten. Auf Wunsch kann der Refe­rent Sie auch nach dem Work­shop wei­ter beglei­ten.

Teil­nah­me­kos­ten für den Work­shop inkl. Work­­shop-Unter­la­­gen, Früh­stück und Tagungs­ge­tränke, wäh­rend des Work­shops, in den Pau­sen und beim Netz­wer­ken danach.

BVMW-Mit­­­glie­­der:

Jeder Teil­neh­mer EUR 99,00 /​​ p.Pers. jeweils zzgl. MwSt.

NOCH-NICHT-Mit­­­glie­­der:

Jeder Teil­neh­mer EUR 129,00 /​​ p.Pers. jeweils zzgl. MwSt.

Nach Zusen­dung der Teilnahmebestätigung/​​Rechnung ist eine Stor­nie­rung nicht mehr mög­lich, aller­dings kann das “Ticket” an eine andere Per­son wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Wir freuen uns auf Ihr Inter­esse und Ihre Anmel­dung.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Erwei­tern Sie Ihr Netz­werk und seien Sie (auch) das nächste Mal mit dabei!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Jetzt Ihre Anfrage stel­len:

Ich inter­es­siere mich für fol­gende Leis­tun­gen:


Andere Vor­träge & Ver­an­stal­tun­gen

Menü