Unter­neh­mens­grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft ist eine Grün­der­initia­tive aus der Hoch­schule

Axel Deil­mann
Unter­neh­mens­be­ra­ter

Die För­de­rung mit dem Titel „Unter­neh­mens­grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft“ ist bis zum 31.12.2023 befris­tet. Hier­bei wer­den Unter­neh­mens­grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft wie auch junge inno­va­tive Exis­tenz­grün­der mit Sti­pen­dien unter­stützt. Die Exis­tenz­grün­der aus Hoch­­­schul- und For­schungs­ein­rich­tun­gen kön­nen ihre Ideen mit der finan­zi­el­len Unter­stüt­zung umset­zen. Dabei wer­den die Jung­un­ter­neh­mer bei ihren Vor­ha­ben beglei­tend bera­ten und bei not­wen­di­gen Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men unter­stützt. Die­ses Pro­gramm wird im Bun­des­land Sach­sen geför­dert.

Die Zuwen­dung erfolgt als ein Zuschuss, dabei beträgt der Finan­zie­rungs­an­teil der zuwen­dungs­fä­hi­gen Aus­ga­ben maxi­mal 90 Pro­zent. Bei dem Erhalt des wis­sen­schaft­li­chen Sti­pen­di­ums muß min­des­tens ein Unter­neh­mens­grün­der über kauf­män­ni­sche Kennt­nisse besit­zen. Der poten­ti­elle Zuwen­dungs­emp­fän­ger muß sei­nen Haupt- oder Neben­wohn­sitz im Frei­staat Sach­sen haben. Die För­der­an­träge müs­sen vor dem Vor­ha­bens­be­ginn bis zum 15. März eines Jah­res bei der zustän­di­gen Antrags­stelle ein­ge­reicht wer­den.

Deil­mann Busi­ness Con­sul­ting ist lang­jäh­rig auf die För­der­mit­tel­be­ra­tung von KMU spe­zia­li­siert. Wir haben bereits zahl­rei­che Pro­jekte mit Finan­zie­rungs­för­de­run­gen und Zuschüs­sen erfolg­reich beglei­tet. Durch unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen und unsere Erfah­rung in den Bean­tra­gungs­pro­zes­sen zeich­nen wir uns durch eine pro­fes­sio­nelle Ana­lyse, eine aus­ge­feilte Kon­zep­tion und eine erfolg­rei­che Antrag­stel­lung in der För­der­be­ra­tung aus.

Unternehmensberatung aus Essen: Axel Deilmann

Nut­zen Sie unsere bun­des­weit sehr gute Ver­net­zung mit den För­der­insti­tu­tio­nen!

Jetzt ein­fach anfra­gen:

0201 4517400
Mo.-Fr. 08:00–18:00

Menü